REZEPT
Kornspitz Baguette
KNETZEIT

3 Minuten langsam
7 Minuten intensiver
 

TEIGRUHE

20 Minuten +
15 Minuten Zwischengare

GEHZEIT

ca. 28 Minuten

BACKZEIT

30-40 Minuten

TEMPERATUR

205°C Heißluft bzw.
225°C Ober- Unterhitze

Das Kornspitz Baguette ist schnell zubereitet und passt zu vielen Speisen. Gebacken wurde dieses in einem Baguette Blech, dadurch bleiben die Baguettes schön in Form und werden perfekt durchgebacken. Vor dem Backen werden diese noch mit einem scharfen Teigmesser quer eingeschnitten, und als Bestreuung kommt etwas grobes Salz und Kümmel darüber. 

Zutaten

Menge für 3 Stück 

Quellstück
100g Wasser 40°C
100g Bio Korn Cuvee` vom Backprofi 
ergibt   
200g Quellstück, Stehzeit mind. 1h
   
Hauptteig
200g Quellstück
350g Bio Weizenmehl Type 700
11g Salz
12g Backprofis Bio Gerstenmalzmehl
10g Bio Butter handwarm
10g Backprofis Bio Brotgewürz (Kümmel, Fenche, Koriander) 
21g frische Hefe
170g Wasser 24-26°C

 

 

 

Ofner Produkte

Zubereitung

  1. Ein Quellstück richten und mind. 1h quellen lassen. 
  2. Die restlichen Zutaten inkl. Quellstück genau einwiegen und den Teig wie angegeben kneten.
  3. Anschließend 20 Minuten zugedeckt rasten lassen.
  4. Den Teig auf eine leicht bemehlte Arbeitsfläche geben und drei Teigstücke gleich große Teigstücke auswiegen. 
  5. Die Teigstücke Rundformen (Wirken), mit dem Schluss nach oben am Tisch liegen lassen, mit einem Geschirrtuch abdecken und weitere 15 Minuten bei Raumtemperatur gehen lassen.
  6. Teigkugeln nun mit der Hand etwas flach drücken.
  7. Einmal von oben und einmal von unten in die Mitte einschlagen, einrollen und mit beiden Händen zu einem länglichen Baguette formen, wobei die Enden leicht zugespitzt gehören.
  8. Die Kornspitz Baguette kräftig in Roggenmehl wälzen und in ein Baguette Blech wegesetzen (sofern verfügbar) oder auf ein Blech setzen.
  9. Die Baguettes abdecken, und bei Raumtemperatur ca. 30-40 Minuten gehen lassen. 
  10. In der Zwischenzeit den Backofen auf 205°C Heißluft vorheizen.
  11. Die Kornspitz Baguette mit einem scharfen Teigmesser 3-4 mal quer einschneiden, ggf. mit groben Salz und Kümmel bestreuen, und in den Backofen schieben.
  12. Mit etwas Dampf (während des Backens ein hitzebeständiges Gefäß mit Wasser oder Eiswürfeln in den Ofen stellen!) goldbraun backen.
  13. Nach dem Backen auf einem Küchenrost gut auskühlen lassen. 
     

Tipp vom Backprofi

  1. Das Quellstück sollte mindestens 1 Stunde zum Verquellen Zeit haben. Eine längere Abstehzeit ist aber absolut kein Problem. Auch könnte das Quellstück auch schon am Vortag hergerichtet werden. In der wärmeren Jahreszeit kann das Quellstück auch im Kühlschrank gelagert werden.
  2. Das Kornspitz Baguette lebt von seiner Rösche! D.h., diese sollten unbedingt kräftig gebacken werden.
  3. Die Baguettes sind auch perfekt geeignet zum Einfrieren. Einfach nach dem Backen gut auskühlen lassen, in einen Gefierbeutel geben oder in Frischhaltefolie einwickeln und je nach Bedarf aus dem Tiefkühlschrank entnehmen.
Cookies